bit-Reisekosten

Möchten Sie Ihre Reisekosten schnell und einfach in Notes erstellen und keine Denksportaufgabe lösen?

Mit bit-Reisekosten werden Sie ganz einfach Ihre Reisekostenabrechnung erstellen.

Fehlerhafte Reisekostenabrechnungen gehören ab sofort der Vergangenheit an! Alle benötigten Daten zur Abrechnung werden in einem übersichtlichen Abrechnungsformular vom Mitarbeiter erfasst und durchlaufen einen frei konfigurierbaren Workflow. Ist der Antrag in Ordnung, so wird dieser automatisch an die Personalabteilung und Buchhaltung weitergeleitet. Zur Abrechnung werden alle Vorgaben des aktuell gültigen Reisekostengesetzes berücksichtigt. Die Sammelabrechnung kann zudem als Fahrtenbuch benutzt werden.

Die Anwendung bit-Reisekosten wurde von den Abteilungen Revision und Organisation der Sparkasse Harburg-Buxtehude abgenommen und freigegeben. Dieser ordnungsgemäße Softwareeinsatz erfolgte auf Basis des standardisierten Vorgehensmodells OPDV (Fachausschuß Ordnungsmäßigkeit und Prüfung der Datenverarbeitung Stellungnahme Nr. 1/94 - Anforderungen an einen ordnungsgemäßen Software-Einsatz). Die Stellungnahme enthält die Grundsätze für den ordnungsgemäßen Softwareeinsatz und gilt deshalb für alle DV-Organisationsformen im zentralen und dezentralen Bereich der Institute der S-Finanzgruppe.
Diese Freigabe liegt der bit Informatik GmbH vor und kann bei Bedarf von Kunden/Interessenten der Anwendung bit-Reisekosten eingesehen werden.

Screenshots

rsk_screenshot Screenshot6 Screenshot1 Screenshot2 Screenshot3 Screenshot5
Erhard Weirich
Ansprechpartner