bit-MaRisk

bit-MaRisk ist die erste Lösung, die die aufsichtsrechtlichen Anforderungen ganzheitlich mit verschiedenen untereinander sehr eng verzahnten Modulen umsetzt.

Mit der Anwendung bit-MaRisk bietet die bit Informatik GmbH ein Produkt für Kredit- und Finanzdienstleistungsunternehmen, um die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen der MaRisk und BAIT umzusetzen. Die Anwendung ist modular aufgebaut, sodass Sie jederzeit ein benötigtes Modul in die vorhandene Infrastruktur einbinden können.

Der ganzheitliche Ansatz von bit-MaRisk verfügt unter anderem eine flexible Workflow-Engine, eine zentrale Organisationsstruktur und einheitliche Protokollierung und Aufbau die Vernetzung der Objekte im System. Mit dieser modulübergreifenden Integration erzeugt Ihnen die Anwendung bei Änderungen in allen Modulen die notwendigen Vorlagen, um eine Dokumentation und Prüfung der Auswirkungen in sämtlichen betroffenen Fachbereiche sicherzustellen.

Mit bit-MaRisk erhalten die Kreditinstitute eine Anwendung, die auf neuester Technologie aufbaut. Dank Mandantenfähigkeit und browserbasiertem Zugriff auf die Cloud-Anwendung verfügen Sie über ein zuverlässiges und zukunftssicheres System.

Setzten Sie bereits unsere Produkte unter der Notes Domino Plattform ein? Dann müssen Sie sich keine Sorgen machen. Diese werden weiterentwickelt und wir unterstützen Sie wie bisher. Und sollten Sie sich für den Einsatz von bit-MaRisk entscheiden, bieten wir eine Migration Ihrer Daten an.

Sobald Sie eines unserer Produkte einsetzen, legen wir Wert darauf, Ihnen die benötigten Werkzeuge für die Erfüllung aller Vorgaben zu bieten. Aus diesem Grund stimmen wir uns nicht nur mit Prüfern der Aufsicht und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften ab, sondern organisieren auch regelmäßig Kundenworkshops, um Ihre Anforderungen und Wünsche bei der Weiterentwicklung berücksichtigen zu können.

Weitere Informationen

Roland Hein
Ansprechpartner